Die Geschichte des Unternehmens beginnt im Jahre 1880, als Martin Buchholz am 1. April eine Färberei und Chemischreinigung“ in der Mühlenstraße 24 in Bad Oldesloe gründete.

1984 übernimmt in 4. Generation Rainer Buchholz die Firma und setzt unter dem Namen „Buchholz Textilpflege“ konsequent auf Wachstum. 1990 wird im Oldesloer Gewerbegebiet West ein neuer Zentralbetrieb errichtet, der auf 500 m2 Nutzfläche besondere Aspekte des Umweltschutzes berücksichtigt und schon Jahre vor deren Inkrafttreten wesentliche Richtlinien zum Schutz der Umwelt erfüllte. Hiermit wurde die Firma Buchholz Textilpflege ihrer Firmenphilosophie gerecht, die den Einsatz modernster Technik vorsieht und zwar unter dem Motto – „alles, was machbar ist schon einsetzen, bevor es der Gesetzgeber verlangt!“ 

Heute ist das Familienunternehmen einer der größten Textilreinigungsbetriebe in Norddeutschland.

Unsere Geschichte im Überblick (PDF) »

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden auf buchholz-textilpflege.de Cookies (z. B. Tracking- und Analytische Cookies), mit denen eine Analyse und Messung von Nutzerdaten möglich ist. Weitere Informationen finden Sie hier: